Skip to content
Kostenlose Ersteinschätzung: 0381 40310310 oder Schreiben Sie uns!

BGH-Urteil: Pauschal erhobene Bankgebühren sind unzulässig

Wie der Bundesgerichtshof (BGH) in einer Entscheidung aus dem Jahr 2017 festgestellt hat, sind pauschal erhobene Bankgebühren, die sich nicht an der Höhe der tatsächlichen Kosten orientieren, unzulässig (Urteil vom 12.09.2017, Aktenzeichen: XI ZR 590/15). Geklagt hatte die Schutzgemeinschaft für…

Weiterlesen

Schadensersatzansprüche gegen die Ultra Sonic Holding

In Zeiten niedriger Zinsen sind viele Anleger auf der Suche nach Möglichkeiten ihr Geld gewinnbringend anzulegen. Von den Anlageberatern und Anlagevermittlern werden dabei die unterschiedlichsten Anlageformen mit zum Teil sehr hohen Gewinnaussichten empfohlen. Für Anleger gilt es trotz der verlockenden…

Weiterlesen

Die Tücken der Grundschuld

Für einen Immobilienkredit verlangen Banken generell eine Grundschuld als besondere Sicherheit. Wenn die Schulden zurückgezahlt werden, kann diese gelöscht werden. Dabei weiß der Käufer als rechtlicher Laie nicht, dass er eigentlich zwei Rechtsgeschäfte abschließt. Er ahnt auch nicht welche Gefahren…

Weiterlesen

Betrug im Internet- Online Broker zahlt nicht aus

Viele private Anleger möchten mit Wertpapieren im Internet handeln und benötigen hierfür einen Broker. Unter diesen Brokern gibt es jedoch viele schwarze Schafe, bei denen sich es im schlimmsten Fall um Betrüger handelt. Oft ist es dann für den Anleger…

Weiterlesen
An den Anfang scrollen