Überspringen zu Hauptinhalt
Kostenlose Ersteinschätzung: 0381 40310310 oder Schreiben Sie uns!

Fachanwalt für Bankrecht

Rechtsanwalt Arbeitsrecht Bankrecht Rostock

Fachanwalt für Arbeitsrecht

Service und Formulare

Bankrecht & Kapitalmarktrecht

Wir beraten und vertreten gerichtlich und außergerichtlich vornehmlich Anleger in Fragen des Bankrechts sowie bei fehlerhafter Beratung in Geldanlagen durch Vermittler und Banken. Unser Ziel ist es, geschädigte Anleger vor ungerechtfertigten Ansprüchen von Banken und Fondsgesellschaften zu schützen und fehlerhafte Investments für Anleger rückabzuwickeln.

Arbeitsrecht

Seit vielen Jahren vertreten wir Arbeitnehmer und Arbeit- geber in allen Bereichen des Arbeitsrechts. Dies betrifft sowohl die Gestaltung und den Abschluss von Arbeits-verträgen im Arbeitsrecht als auch die gerichtliche Vertretung im Arbeitsrecht vor den Arbeitsgerichten zum Beispiel bei Kündigungsschutzklagen.

Erbrecht & Versicherungsrecht

Wir beraten und vertreten Verbraucher in allen Fragen des Versicherungsrechts und des Erbrechts. Von der Geltendmachung und Abwehr von Ansprüchen bis hin zur Gestaltung des Testaments begleiten wir kompetent unsere Mandanten. Im Versicherungsrecht kümmern wir uns um die Prüfung und Geltendmachung Ihrer Ansprüche.

Rechtsanwaltskanzlei Steinfartz - Top Thema

Top Thema

DSL Bank erteilt keine Löschungsbewilligung

Immobilienverkäufer, welche eine Finanzierung bei der DSL Bank in Anspruch genommen haben, sind derzeit mit großen Herausforderungen konfrontiert, wenn es um die Abwicklung eines notariellen Kaufvertrags geht. Das liegt an den massiven Problemen, die bei einer großen Datenmigration entstanden sind, als Kundendaten von der DSL Bank und Postbank auf die IT-Plattform der Deutschen Bank übertragen wurden. Dies führte zu Verzögerungen in den Bearbeitungsprozessen. Was das für Verkäufer und Käufer bedeutet und was aus rechtlicher Sicht möglich ist, erfahren Sie in dem Artikel (hier klicken).

Über mich

Matthias Steinfartz

Fachanwalt für Bankrecht & Arbeitsrecht

News Blog

Banken haben keinen Anscheinsbeweis: Hoffnung für Opfer von Online-Banking-Betrug

Die Fälle des Social Engineering Kürzlich hatte das Landgericht Heilbronn einen Fall zu entscheiden, der auf den ersten Blick klar schien. Ein Kunde der Volksbank erhielt einen Anruf von jemandem, der sich als Mitarbeiter der Bank ausgab. Der Anrufer informierte…

Weiterlesen

Ausstiegsmöglichkeiten als stiller Gesellschafter oder Genussrechtsinhaber aus den Thomas Lloyd Fonds

Am Anfang steht die falsche Beratung des Vermittlers  : Viele Anleger haben sich durch falsche Versprechungen der Vermittler an Thomas Lloyd Fonds,  sei es als stiller Gesellschafter oder mit  Genussrechten beteiligt. Oft wurden diese Beteiligungen als  „Private Placement „ ohne…

Weiterlesen

DSL Bank erteilt keine Löschungsbewilligung

Wenn Banken bremsen:  Die Herausforderungen nach dem Immobilienverkauf Aufgrund der Datenmigration von Kunden der DSL Bank und der Postbank auf die  IT Plattform der Deutschen Bank, kommen nun erhebliche Schwierigkeiten auf die Verkäufer von Immobilien zu, die Finanzierungen bei der…

Weiterlesen

Wieder zu spät reagiert: DKB Bank muss zahlen

Die Vorgeschichte: Debitkartenbetrug und unautorisierte Überweisungen Unsere Rechtsanwaltskanzlei vertrat erfolgreich eine Mandantin in einem Rechtsstreit gegen die DKB Bank. Die Mandantin führte bei der DKB Bank ein Girokonto und nutzte eine Debitkarte, um Bankgeschäfte zu tätigen. Dann wurde sie unerwartet…

Weiterlesen

Wer haftet im Schadensfall bei Unterversicherung : Der Vermittler oder die Versicherung ?

In unserem Fall ereignete sich ein schweres Unwetter mit starken Regenfällen und Hagel , welches zu großen Sachschäden an dem Fuhrpark unserer Mandantin führte. Es bestand für die Mandantin eine Multi Risk Police,  die unterschiedliche betriebliche Risiken von der Haftpflichtversicherung…

Weiterlesen
An den Anfang scrollen